Ihre Zähne sind Ihr schönster Schmuck

Es liegt in der Logik der menschlichen Evolution, dass wir Gesundes als schön und Schönes als vital und gesund wahrnehmen.
Die Identifikation von Gesundem mit Schönem und „vice- versa“ = lateinisch gesund und schön gilt auch für die Zähne.
Bereits in der Antike wurden Methoden für die Pflege, den Erhalt und die Aufhellung von Zähnen entwickelt.
Und seit jeher dienen Zähne dazu, Erkenntnisse über den allgemeinen Gesundheitszustand von Menschen zu gewinnen und ihr Alter verlässlich zu bestimmen.
Der Mund ist ein zentraler Ankerpunkt, das Lächeln ein Blickfang und wichtiges Kommunikationsinstrument im menschlichen Antlitz.
Die Zähne wiederum sind der Mittelpunkt ihres Mundes und Lächelns.
Regelmäßige professionelle Zahnreinigung und schonend-naturnahe Zahnaufhellung bieten Ihnen vielfachen Mehrwert:

Wohlbefinden

An erster Stelle kommt größere Selbstzufriedenheit und die Steigerung Ihres persönlichen Wohlbefindens.

Selbstachtung

Gepflegte, reinliche, hell strahlende Zähnen werden von der Umwelt als ein Ausdruck Ihrer Selbstachtung wahrgenommen.

Attraktivität

Die gepflegte Erscheinung natürlicher Attribute wie Zähne oder Haare erhöht auf authentische Weise Ihre Attraktivität für andere Menschen.

Sympathiefaktor

Wissenschaftliche Studien zeigen auf, dass Menschen mit gleichmäßigen und weißen Zähnen als klüger und beliebter eingestuft werden.

Statussymbol

Schöne Zähne werden mit Dynamik und Wohlstand assoziiert und befördern im Umkehrschluss den beruflichen Erfolg.
Was liegt näher, Ihre Zähne als ihren naturgegebenen Schmuck zu erhalten und zu optimieren?

 

 

Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetik – (griechisch aisthesis, „Wahrnehmung“) bedeutet die Lehre von der wahrnehmbaren Schönheit von Gesetzmäßigkeiten und Harmonie in der Natur und Kunst. Umgangssprachlich wird der Ausdruck „ästhetisch“ als Synonym für schön, geschmackvoll oder ansprechend verwendet. Ästhetik spielt in der modernen Zahnheilkunde eine große Rolle, wenn man bedenkt, dass der zweite Blick, mit dem sich Menschen gegenseitig betrachten, auf den Mund gerichtet ist. Glatte, weiße, schöne Zähne – dies wünschen sich fast alle Menschen. Die ästhetische Zahnheilkunde kann so gezielt eingesetzt werden und zu einer Verbesserung Ihrer Ausstrahlung beitragen. Gleichzeitig werden die Grundprinzipien bei allen therapeutischen Veränderungen an den Zähnen umgesetzt. Daher ist es in unserer Praxis ein wesentlicher Bestandteil unseres Therapiekonzeptes Ihre Vorstellung vom perfekten Lächeln zu realisieren. Als Besonderheit bieten wir Ihnen die Kombination einer ästhetischen und funktionsorientierten Restaurationstherapie. Durch intensive Planung, Simulation und Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker ist es möglich, eine ideale Lösung für Sie zu finden.

Unter anderem beinhaltet die ästhetische Zahnmedizin:

  • Bleaching (Zahnaufhellung)
  • Veneers
  • Zahnverbreitungen
  • Therapeutische Provisorien / Langzeitprovisorien
  • Zahnfarbene Füllungen und Inlays
  • Ästhetische Parodontalchirurgie (Rezessionsdeckungen und Zahnkronenverlängerung)
  • Ästhetischer Zahnersatz

Lassen Sie sich von uns beraten, wir Informieren Sie gerne über alle Behandlungstechniken und beantworten Ihre Fragen zu diesem Thema.
In unserer Zahnarztpraxis haben wir uns auf metallfreie Zahnersatz-Versorgungen aus Vollkeramik spezialisiert. Zahnersatz aus Vollkeramik erzielt die schönsten Ergebnisse, ist gut körperverträglich, allergiefrei und langzeitstabil.
Auch bei höchsten Ansprüchen an die Ästhetik und die Qualität kommen Vollkeramik- Inlays oder Vollkeramik-Kronen in Frage. Sie halten den Kaudruck im Seitenzahnbereich sehr gut aus.

Welche Materialien wir verwenden

In unserer Zahnarztpraxis in Zusammenarbeit mit unseren Meisterlabors verwenden wir grundsätzlich nur nach EU-Normen hergestellte hochwertige Materialien.
Unser Ziel ist es, Ihren Zahnersatz der Form und Transparenz Ihrer natürlichen Zähne so anzugleichen, dass Aussenstehende diese nicht mehr voneinander unterscheiden können. Daher verzichten wir komplett auf Metall und unterbinden dadurch auch ganz nebenbei die Gefahr von Allergien oder sonstigen Nebenwirkungen auf Ihren Organismus.